Die Ursachenforschung zur Schmerzbewältigung durch gezielte Checkups!

„Eine wahre Innovation in der Fitnessbranche!“

„Erstmalig in der Fitnessbranche überzeugen wir mit einem Tool, welches die Qualität der Trainings und somit die fachliche Qualität des Trainer skalierbar macht!“

Ronald Jansen, Gründer 360° PAIN ACADEMY

Hi, ich bin 360° PAINanalyzes® Checkup und suche weitere Schmerzursachen

Das kannst du von mir erwarten!

Mit dem 360° PAINanalyzes Checkup ermögliche ich deinen Trainern/Therapeuten eine zusätzliche Beurteilungsmöglichkeit, mit welcher er aus funktioneller Sicht die Haltung, die Beweglichkeit und die Kraft der neuromyofaszialen Zuglinien erfassen kann. Damit lassen sich die einzelnen Übungen noch differenzierter bestimmen.

Diese Tests werden manuel durchgeführt, wozu vorgängig ein auf unserer Lernplattform vorhandener Onlinekurs oder aber auch der Praxiskurs besucht werden kann.

Durch die gewonnen objektiven Erkenntnisse können weitere mögliche Ursachen für die Dysbalancen aufgedeckt und im Betreuungsprogramm integriert werden.

Was berücksichtige ich?

Die zuvor ermittelten Angaben der Anamnese bleiben selbstverständlich bestehen und werden auch in dieser Auswertung berücksichtigt.

Die 360° PAINanalyzes Checkup Tools ermöglichen eine differenzierte Haltungsbeurteilung, funktionelle Beweglichkeits- und Kraft Tests der Muskelketten und decken so weitere mögliche Ursachen auf. Bei schmerzfreien Personen, welche präventiv ein maximal individuelles Betreuungsprogramm möchten, sind diese Checkup Tools eine gute Wahl.

Mehr Infos

Sie zeigen allfällige Abweichungen im Bewegungsapparat bevor irgendwelche Beschwerden entstehen. Somit dienen sie als oberste Instanz bei der Prävention in Form des Frühwarnsystems bzw. der Leistungsoptimierung.

Die erhaltenen Angaben darfst du ausnahmsweise manuell bei mir eingeben. Derzeit ist die Technologie noch nicht soweit, als das dies automatisch zu erfassen wäre. Allerdings kann nach der manuellen Eingabe mein Kollege, dass 360° PAINfree Tool, die idealen Massnahmen für dich finden und automatisch das Betreuungsprogramm erstellen.

Welche Kunden profitieren von mir?

Es profitieren jene Kunden, welche…

  • Ihre Beschwerden und Symptome verbessert haben und noch einen Feinschliff brauchen.
  • Auf die Suche nach möglichen Ursachen für die Schmerzen sind.
  • Ein möglichst schonendes Bewegungsprogramm wollen.
  • Ihre Ökonomie des Bewegungsapparates verbessern wollen.
  • Ihre sportliche Aktivität über möglichst lange Zeit schmerzfrei ausführen wollen.

Wieso kann ich das?

Durch die Erkenntnisse, dass der Bewegungsapparat aus mehreren sehr langen Muskelketten und nicht aus einzelnen Muskeln besteht, können wir auf einfache Art und Weise Abweichungen derselben erkennen und interpretieren.

Da diese Muskelketten letztlich nichts anderes sind als die Meridiane aus der Akupunktur sind, kann so die Verbindung zu metabolischen, neurologischen und faszialen Faktoren hergestellt werden.

Wie genau benutzt man mich?

Deine Kunden werden durch ihre App auf dieses Zusatzangebot aufmerksam gemacht. Die Algorithmen hinter der Erfassung von 360° PAINanalyzes Typology, Symptoms & Pattern erkennen automatisch wann diese Tests sinnvoll wären. Selbstverständlich steht es dir auch frei, ihnen die Tests selber zu empfehlen und so Mehreinnahmen zu generieren.

Mehr Infos

Per Knopfdruck und basierend auf der Analyse bekommst du ein Betreuungskonzept mit den von dir wählbaren Optionen:

  • Detailliertes Funktionelles Bewegungsprogramm mit differenzierten Übungen

Die Analyse beansprucht ca. 45 Minuten Zeit.

Mit mir verdienst du Geld!

Meine Passion als Teil der 360° PAIN ACADEMY ist die ganzheitliche Schmerzbewältigung, dies gilt auch für dich als Unternehmer. Als Unternehmer sind deine Schmerzursachen meist im finanziellen Bereich zu finden. Wenn nicht, so betrachte es wie auch bei deinen Kunden als Förderung der positiven Erlebnisse.

Nebst dem du dich durch die Neupositionierung mit uns schon besser aufgestellt hast, bekommst du für jede durchgeführte Analyse einen finanziellen Kickback. Die Analyse wird vom Kunden selber bezahlt und die Abwicklung erfolgt zu 100% über uns.

Wem gehören die Daten?

Datenschutz nehme ich sehr ernst und aus diesem Grund gehöre ich zu 100% dem Kunden. Die Daten, die er eingegeben hat, bleiben in seinem Besitz. Er erteilt dir lediglich die temporären Rechte darauf, damit du sein Betreuungsprogramm vorbereiten kannst.

Solltest du weitere Analysen mit dem Kunden durchgeführt haben, so gehen auch diese Daten an ihn über, denn für diesen Zusatz hat er dich bereits vergütet. Sollte der Kunde seinen Standort wechseln müssen, in die Ferien geht, in einem zweiten Center trainiert oder zusätzlich in einer Therapie sein, so kann er die Daten mit diesen Anbietern teilen.

Mit dieser Vorgehensweise möchten wir gewährleisten, dass alle Personen, welche den Kunden betreuen, sich ergänzen, bzw. dass der Kunde bei einem Wechsel dort weitermachen kann wo er aufgehört hat.

360° PAIN analyzes Checkup buchen

Vorhandene 360° PAINanalyzes® Tools

Psychologische

Charakterzüge

Durch die charakteristischen Stärken und Schwächen, der Typologie, allfälligen emotionalen Engpässen und/oder psychologische Beschwerden kann der präventive bzw. rehabilitative Inhalt des Betreuungsprogramms detailliert bestimmt werden.

⇒ Zum Angebot>>>

Frühwarnsystem

Symptome

Durch Symptome wie Verdauungs-beschwerden, übermässiger Nacht-schweiss, Migräne, Herzrasen, Herz- Kreislauferkrankungen, Schlafstörung usw. können noch genauere Betreuungsmassnahmen für die Schmerzbewältigung ermittelt werden.

⇒  Zum Angebot >>>

Akute & chronische

Schmerzmuster

Mit dem 360° PAINanalyzes® Pattern erfasse ich die vorhandenen Schmerzen, interpretiere sie als pathologische Verformung der Faszie und erarbeite ein konkretes Betreuungsprogramm, mit welchem die Faszien wieder in ihre Ursprungsform bringen.

⇒  Zum Angebot >>>

Upgrade

Tools

Mit dem 360° PAINanalyzes® Checkup ermögliche ich dem Trainer/Therapeuten eine zusätzliche Beurteilungsmöglichkeit, mit welcher er aus funktioneller Sicht die Haltung, die Beweglichkeit und die Kraft der neuromyofaszialen Zuglinien erfassen kann.

⇒  Zum Angebot >>>
Print Friendly, PDF & Email