Angebot!

CHF140,00 CHF110,00

Enthält 7,7% Mehrwertsteuer
Associated Courses

Dieser Vorverkauf endet am: 14. September 2020.

Das Webinar ist erst ab dem genannten Datum verfügbar!

Der Kurs kann also erst dann gestartet werden. 

Jetzt kaufen

Beschreibung

Dein Webinar

Nach Abschluss der Buchung des Webinars, erhältst du per E-Mail die Zugangsdaten zu unserer Lernplattform auf Moodle.
Unsere Webinare sind klar strukturiert und in verschiedene Blöcke unterteilt:

  1. Einführung
  2. Myofasziale Einheiten der Zuglinie
  3. Die Zuglinie als Ganzes
  4. Testing der Zuglinie: Haltung
  5. Testing der Zuglinie: Functional Strength
  6. Testing der Zuglinie: Functional Mobility

Die einzelnen Blöcke beinhalten immer eine Übersicht, klar definierte Lernziele für den jeweiligen Block, gefolgt von Erklärungsvideos für das nachfolgende Thema.

Nach Abschluss des Videoteils gelangst du zum Lernpaket, welches du in deinem Tempo durcharbeiten kannst.

Damit du dich selbst überprüfen kannst, ob die Lernziele tatsächlich verstanden wurden, gibt es in jedem Block jeweils die Möglichkeit zur Überprüfung des Wissensstandes und eine Lernzielkontrolle.

Nach Beendigung des letzten Blocks, besteht die Möglichkeit, eine abschliessende Lernkontrolle über das gesamte Webinar auszufüllen und einzureichen.

Inhalte und Ziele

In diesem Webinar wirst du alle Details, wie du sie noch nie gesehen hast in einem Buch oder sonstigen Abbildungen der anatomischen Zuglinien nach Thomas Myers erfahren. Wir werden Vernetzungen zu anderen Faszienstrukturen herstellen, sodass allfällige Verbindungen ebenfalls sichtbar werden.

Wertvolle Verbindungen zum Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos und zu den Erkenntnissen nach Carla Stecco et al runden das Ganze ab.

  • Du lernst von A-Z die anatomische Lage der myofaszialen Zuglinien
    kennen und verstehen
  • Du lernst weitere, myofasziale Verbindungen dieser Zuglinien ausserhalb der Anatomie Trains nach Thomas Myers kennen
  • Du verstehst, welche Wichtigkeit die Zuglinien für die Schmerzfreiheit haben
  • Du lernst wie du diese Zuglinien in der Praxis
    testen kannst (Functional Strength und Functional Mobility Tests)
  • Du lernst, welche Beschwerden diese Zuglinien auslösen können bzw wie du sie von der Struktur her testen kannst
  • Du lernst wie du ein Programm für die Praxis erstellen kannst und du wirst die Verbindungen zu den anderen Zuglinien sehen
  • Du bekommst einen Einblick in das vernetzte und ganzheitliche Denken des Functional Kinetic Coach Modells.

Zielpublikum

Trainer, welche Erkennen wollen, in welchen Strukturen die Indikationen stattfinden sollen und maximale Erfolge in Prävention und Rehabilitation mit ihren Kunden feiern wollen.

Der Workshop richtet sich an Personen, die in der Fitness-, Bewegungs- und Gesundheitsbranche arbeiten. Trainer, welche sich der Zusammenhänge der myofaszialen Einheiten bewusst sind und mehr darüber erfahren möchten.

Zertifikat

Bei erfolgreichem Bestehen der Lernkontrolle, wird dir ein entsprechendes Zertifikat zugestellt.

Die tiefe Frontallinie

Zusätzliche Information

E-Learning

Du wirst danach automatisch mit dem E-Learning Account von Moodle verbunden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Nach oben scrollen