Schmerzursachen sind messbar – Die Schmerzanalyse für die Fitnessbranche!

360° PAINanalyzes® macht deine Mitarbeiter skalierbar!

„Fitness Center wie auch Personal Trainer sind vom fachlichen Wissen der Mitarbeiter abhängig. Unser System ist automatisiert und bereits nach einer kurzen Einführung von jedem Mitarbeiter ohne Qualitätseinbusse umsetzbar!“

Ronald Jansen, Gründer 360° PAIN ACADEMY®

Warum?

In unser 360° PAINanalyzes® -Tool ist das komplette Wissen des Functional-Kinetic-Coach-Modells eingebettet. Du kannst damit ein individuelles 360° PAINfree® -Betreuungsprogramm für die ganzheitliche Schmerzbewältigung erstellen. Bereits mit der einfachsten Version des Tools erreichen wir eine sehr hohe Erfolgsquote.

Was?

360° PAINanalyzes® berücksichtigt mehrere Faktoren:

Psychologische Charakterzüge – Darauf basiert das Betreuungsprogramm, wenn jemand keine Schmerzen, sondern zum Beispiel emotionale Engpässe oder psychologische Beschwerden hat.

Frühwarnsystem Symptome – Verdauungsbeschwerden, Nachtschweiss, Migräne, kalte Hände usw. können eindeutigen Dysbalancen zugeordnet werden. Sie sind Vorboten für stärkere Schmerzen.

Akute und chronische Schmerzmuster – werden mittels Gestik als Verformungen der Faszien erkannt, lokalisiert und den myofaszialen Ketten zugeordnet.

Mit weiteren Tools können auch Tests zur Beurteilung der myofaszialen Ketten, dem neuromyofaszialen Zusammenspiel und den metabolischen Gegebenheiten durchgeführt werden.

Wie?

Der Kunde füllt die Analyse zu Hause aus, weil dadurch ein wichtiger Prozess für die Schmerzbewältigung ausgelöst wird. Danach analysierst du als Trainer die automatisierte Auswertung und kannst bei Bedarf das 360° PAINfree® -Betreuungsprogramm anpassen.

Du bist nun optimal auf den Kunden vorbereitet und kannst die Zeit mit ihm für zusätzliche Tests oder Instruktionen nutzen.

Wer?

Unser Tool ist ideal für alle, die in Bewegungsberufen tätig sind, als Therapiecenter maximale Qualität anbieten möchten oder sich als Gesundheitscenter oder Gesundheitscoach positionieren wollen. Die Erkenntnisse können sofort in der Praxis umgesetzt werden. Du erweiterst dein fachliches Know-how – oder auch das deiner Mitarbeitenden – mit wenig Aufwand.

Vorhandene 360° PAINanalyzes® Tools

Psychologische

Charakterzüge

Durch die charakteristischen Stärken und Schwächen, der Typologie, allfälligen emotionalen Engpässen und/oder psychologische Beschwerden kann der präventive bzw. rehabilitative Inhalt des Betreuungsprogramms detailliert bestimmt werden.

⇒ Zum Angebot>>>

Frühwarnsystem

Symptome

Durch Symptome wie Verdauungs-beschwerden, übermässiger Nacht-schweiss, Migräne, Herzrasen, Herz- Kreislauferkrankungen, Schlafstörung usw. können noch genauere Betreuungsmassnahmen für die Schmerzbewältigung ermittelt werden.

⇒  Zum Angebot >>>

Akute & chronische

Schmerzmuster

Mit dem 360° PAINanalyzes® Pattern erfasse ich die vorhandenen Schmerzen, interpretiere sie als pathologische Verformung der Faszie und erarbeite ein konkretes Betreuungsprogramm, mit welchem die Faszien wieder in ihre Ursprungsform bringen.

⇒  Zum Angebot >>>

Upgrade

Tools

Mit dem 360° PAINanalyzes® Checkup ermögliche ich dem Trainer/Therapeuten eine zusätzliche Beurteilungsmöglichkeit, mit welcher er aus funktioneller Sicht die Haltung, die Beweglichkeit und die Kraft der neuromyofaszialen Zuglinien erfassen kann.

⇒  Zum Angebot >>>
Print Friendly, PDF & Email